Zum Hauptinhalt springen

Anmelden

Melden Sie sich an und starten Sie Ihre erfolgreiche Ausbildung an der Johannes-Selenka-Schule.

Aufgrund der Präventivmaßnahmen gegen eine schnellere Ausbreitung des Corona-Virus sind alle schulischen Praktika unserer Vollzeitbildungsgänge bis zum 18. 4. 2020 ausgesetzt.

Nach derzeitigem Stand...

Weiterlesen

Industrie- und Handelskammer:  Die bundeseinheitlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen Teil 1 (Frühjahrsprüfungen 2020) werden in allen Ausbildungsberufen abgesagt.

Die für den Sommer 2020...

Weiterlesen

Die Schule ist bis 18. 4. 2020 geschlossen.

Die Aufnahmeberatung findet in dieser Zeit nicht statt.
Neue Termine für die Aufnahmeberatung veröffentlichen wir am 15. 4. 2020.

Sie können Ihre...

Weiterlesen

Wer sich gern aufhält, wo er lernt, sich weiterbildet und austauscht, kann seine eigenen Möglichkeiten optimal nutzen. Daher ist unsere Schule ein Ort, an dem sich Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Partner sicher und wohl fühlen.

Hubert Kornek, ehem. Schulleiter

Schule im Grünen

Eine Schule ist ein Lernort. Die Schule soll ansprechend sein und Raum zum Wohlfühlen bieten: Die Johannes-Selenka-Schule ist eine Schule im Grünen. Blätterrauschen im Park und das Rauschen einer Fontäne bilden hier unsere Geräuschkulisse.

All events

Datum (Start der Veranstaltung) Titel Ort
23.04.2020 Schulvorstandssitzung A037
Alle Termine im iCal-Format
Die Physikshow bei den Präventionstagen 2018 zeigt unerwartete Phänome: Frau Asche beim Erzeugen von Rauchringen. Foto: JSS, 2018.

Unsere Präventionstage

Den Blick schärfen

Unsere Präventionstage, die wir alle zwei Jahre durchführen, bieten den Schülerinnen und Schülern in zahlreichen Kursen die Möglichkeit, sich in anderen Disziplinen auszuprobieren.

Das erste und zweite Ausbildungsjahr der Floristen hat 2018 einen Wettbewerb zum Thema „Florales Osternest“ durchgeführt. Die Azubis hatten nur 4 Tage Zeit, um eine Idee zu entwickeln und alle benötigten Materialien zu besorgen.

Die Meisterschaften und Wettbewerbe

Die Johannes-Selenka-Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil und die Azubis reichen ihre Prüfungsergebnisse ein. Die Zeugnisse, die wir in der Schule präsentieren, zeugen von der Qualität der Ausbildung.