Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Coronafälle an der Johannes-Selenka-Schule

Wird uns eine Corona-Infektion einer unserer Schüler*innen bekannt, informieren wir umgehend das Gesundheitsamt sowie alle direkt betroffenen Schüler*innen, Lehrkräfte und im Falle von Auszubildenden die Ausbildunsgbetriebe.

Das Gesundheitsamt beschließt mit uns die weiteren Maßnahmen und setzt sich mit den Kontaktpersonen (Mitschüler*innen, Lehrkräfte) in Verbindung.


Aktuell haben wir drei Fälle einer Coronainfektion (Stand: 26.04.2021).


Alle Schüler*innen befanden sich im Distanzunterricht, es sind keine Lerngruppen von einer Quarantänemaßnahme betroffen.



Christina Čulina