Zum Hauptinhalt springen

It’s Showtime 

Und hier bebt nicht nur die Bühne, sondern auch unser Verstand!

Die Theatergruppe „Weimarer Kultur-Express“ performt an der Johannes-Selenka-Schule für unsere und die Schüler:innen den Otto-Bennemann-Schule.

Für unsere BES, BFS und FOS realisierten unsere kommunalen Schulsozialarbeiter:innen Tanja Bendrick (JSS) und Daniel Kötschau (OBS) mit dem „Weimarer Kultur-Express“ ein präventives Theaterstück zum Thema Drogenkonsum in der Aula der JSS. 

Worum es geht?

Das Stück "DROGEN – von Gras zu Crystal" thematisiert auf unterhaltsame, aber eindringliche Weise die verheerenden Folgen des Drogenkonsums. Ziel ist es, Schüler:innen zu sensibilisieren und dafür das Theater direkt in die Schulen zu bringen.

Warum ist das Projekt wichtig?

Die Aufführung bietet nicht nur eine bewegende Theatererfahrung, sondern auch eine Plattform für die Kommunale Schulsozialarbeit, um mit den Schüler:innen über das Theaterstück und das brisante Thema Drogenkonsum zu sprechen. 

Eine gute Chance, gemeinsam Wege zu finden und Hilfsangebote zu entdecken. 

https://der-kulturexpress.de

Zurück
Foto: JSS
Foto: JSS
Foto: JSS
Foto: JSS
Foto: JSS
Foto: JSS
Foto: JSS