Zum Hauptinhalt springen

News

Europatage vom 8.-10.6. an der Johannes-Selenka-Schule

In den letzten Wochen und Monaten haben einige von Euch/Ihnen bestimmt häufiger die Begriffe Europa und Europäische Union in den Medien gehört; häufiger als sonst. Das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass auf dem Europäischen Kontinent seit dem 24.02.2022 ein furchtbarer Krieg auf dem Boden der Ukraine tobt.

 

Vielleicht überlegen einige von Euch/Ihnen ja genau deshalb, was es mit der Europäischen Union auf sich haben könnte und was diese Staatengemeinschaft eigentlich für uns alle bedeutet.

 

  • Wie viele Staaten sind Mitglied der Europäischen Union?
  • Hat die Europäische Union eine Nationalhymne?
  • Was sind die Pflichten und Rechte jeder einzelnen EU Bürgerin, jedes einzelnen EU Bürgers?
  • Was habe ich eigentlich davon, dass Deutschland EU Mitglied ist?
  • Seit wann besteht die EU?
  • Wie können wir Europäer das Elend von Not und Vertreibung in der Welt lindern?

 

Das sind nur einige der Fragen, die einige von uns spontan gar nicht beantworten können.

 

Seit dem 14.07.2014 darf sich unsere Schule Europaschule nennen. Das ist eine hohe Auszeichnung, gehört zu ihr doch ein hohes Engagement in allen Bereichen des tägliche Schullebens, das Miteinander von Menschen jeder Herkunft und ein freiheitliches Miteinander, das auf Toleranz und Fairness beruht.

 

Passend finden vom 08.06.-10.06. die Europatage an unserer Schule statt.

 

Euch und Sie erwartet ein vielfältiges Programm, bei dem hoffentlich einige spannende Fragen zu Europa geklärt werden.

 

Zwei besondere Highlights dieser Europatage werden das Gastspiel einer Theatergruppe mit dem Stück „Nach Europa“ sein, das Flucht und Vertreibung zum Thema hat, und der Besuch der Europaabgeordneten Lena Düpont, die für unsere Region Abgeordnete des Europäischen Parlamentes und unter anderem Vorsitzende des Frontex- Kontrollgremiums ist (Grenzschutz-Kontrollgremium des EU-Parlaments). Frau Düpont nimmt sich Zeit für eine Fragestunde, denn bestimmt hat jeder/jede, Fragen rund um das Thema Europa und den Beruf der/des Europa Abgeordneten.

 

Freut Euch/freuen Sie sich auf fröhliche, interessante und ereignisreiche Tage.

 

Euer/Ihr Europa Team der Johannes – Selenka - Schule